Gasslfieber! Die neuen langen Freitage in Klausen

Die Klausner Betriebe waren die Vorreiter der langen Einkaufsabende vor über 25 Jahren. Nach einem Vierteljahrhundert erhalten die Sommerabende nun einen neuen Anstrich und das Künstlerstädtchen präsentiert sich an vier Freitagen unter dem Titel „Gasslfieber“ mit einem besonderen Programm. Der Startschuss dazu fällt am kommenden Freitag, 22. Juli.

Gasslfieber Banner Jpeg

Tanzen, Flanieren und Genießen, unter diesem Motto lädt die Stadt Klausen in diesem Sommer an vier Freitagen in den historischen Ortskern ein. Der Titel „Gasslfieber“ bringt den Inhalt der Veranstaltungsreihe dabei passend auf den Punkt: so präsentieren sich den entlang der malerischen Gassen nicht nur Gastronomiebetriebe mit besonderen Spezialitäten und Geschäfte mit verlängerten Öffnungszeiten von ihrer besten Seite, sondern auch für musikalische Unterhaltung ist bestens gesorgt.

PROGRAMM:

Freitag, 22. Juli ab 19.30 Uhr statt. Mit dabei die Pamstiddn Kings (Tinneplatz), Bobby das Zirkusäffchen (Pfarrplatz), Last12 (Oberstadt), Nice Price (Marktplatz) und DJ Maurice Melzer (Nachtigall). Eine offizielle Aftershowparty mit der Gruppe Mas Que Nada ab 23 Uhr im Pub Aquarium sorgt dabei für stimmungsvollen Ausklang des ersten Gasslfiebers. Freitag, 29. Juli (Live: Südtirol 4, Fakirshow, Querdurch, Blues vom Fass)

Freitag, 5. August (Live: Die Schmeichler, Last12, DJ Patex, Annika Borsetto, Vintage ok)

 Freitag, 12. August (Großes Gemeinschaftskonzert der Bürgerkapelle Klausen, Gufidaun, Latzfons; William T. & Black 50‘ im Pub Aquarium).

Samstag, 13. August statt, wo die Musikgruppen Spremuta und Timme Truck für einen satten Ausklang des Gasslfiebers 2016 sorgen werden.

 

Weitere Informationen:

Wirtschaftsgenossenschaft Klausen

www.stadtmarketingklausen.org

info@wgk.bz.it

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s